Unternehmerische verantwortung

Sozialcharta

Mit Verkauf der GBW-Aktienanteile der BayernLB im Mai 2013 haben sich die Käuferinnen Pearl AcquiCo Eins GmbH & Co. KG, München und Pearl AcquiCo Zwei GmbH & Co. KG, München einer Sozialcharta unterworfen, die die Bestandsmieterinnen und -mieter über das gesetzliche Maß hinaus schützt. Die bestehenden Mietverträge bleiben unberührt, da sich an der Stellung des Vermieters durch den Aktionärswechsel nichts geändert hat. Neben strengen Begrenzungen für Mieterhöhungen und Wohnungsverkäufe enthält die Sozialcharta auch einen erweiterten Kündigungsschutz für die Bestandsmieter sowie einen lebenslangen Kündigungsschutz für behinderte und ältere Menschen. Damit gehören die GBW-Mieter zu den bestgeschütztesten Mietern Deutschlands.

Die Einhaltung der Vorgaben aus der Sozialcharta ist durch einen jährlichen Bericht nachzuweisen, der von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer zu bestätigen ist. Zudem steht den Bestandsmieterinnen- und mietern für Fragen zur Sozialcharta der ehemalige bayerische Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein als Ombudsmann, d.h. als unparteiische Schiedsperson, für mögliche Fragen zur Sozialcharta zur Verfügung. Er ist unter der E-Mail-Adresse

ombudsmann.sozialcharta-gbw@patrizia.ag

oder auf dem Postweg unter

PATRIZIA Immobilien AG
GBW Ombudsmann
PATRIZIA Bürohaus
Fuggerstr. 26
86150 Augsburg

zu erreichen.