Presse

"Raum zum Leben schaffen und dabei Lebensraum bewahren“. Unter diesem Motto eröffnet die GBW Gruppe einen Biotop-Informationslehrpfad durch das Quartier Erlangen

17. Februar 2017
Erlangen: Transparenz und Glaubwürdigkeit gegenüber ihren Mietern ist der GBW Gruppe wichtig. Deshalb informiert das Unternehmen regelmäßig über die neuesten Entwicklungen bei der Quartierentwicklung Erlangen.
 
Dies gilt insbesondere auch für die Maßnahmen zur Erhaltung der Flora und Fauna. Am 17. Februar wird ein Biotop-Exkursionspfad mit sechs Informationstafeln auf dem Quartiergelände aufgestellt. Unter dem Motto „Raum zum Leben schaffen und Lebensraum bewahren“ haben die GBW Mieter und alle anderen Interessierten fortan die Möglichkeit, sich über alle baulichen Veränderungen sowie Maßnahmen zur Bewahrung dieser außergewöhnlichen Biotope zu informieren. Der Pfad bleibt bis zum Abschluss der Quartierentwicklung erhalten.
 
Nach der Eröffnung des Pfads organisiert die GBW Gruppe regelmäßig Führungen über das Gelände des Quartiers. Die Termine werden den GBW Mietern rechtzeitig mitgeteilt und auf der Homepage unter
www.gbw-gruppe.de/projekte/quartier-erlangen veröffentlicht.
 
Über die GBW Gruppe:
 
Die GBW Gruppe ist eines der größten süddeutschen Wohnungsunternehmen und bewirtschaftet insgesamt rund 30.000 Wohnungen an wichtigen Standorten in Süddeutschland. Jede dritte Wohnung im GBW-Bestand ist eine geförderte Wohnung. Damit leistet die GBW Gruppe einen wichtigen Beitrag zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums. Mehr dazu im Internet unter www.gbw-gruppe.de.