NEUBAU & MODERNISIERUNGen

Quartiersentwicklung Innsbrucker Straße in Rosenheim

Um den Wohnungsbestand der GBW stets auf einem zeitgemäßen Stand zu erhalten und an die gesetzlichen Vorgaben und Standards anzupassen haben wir eine energetische Sanierung der Bestandsgebäude an der Innsbrucker Straße in Rosenheim geplant.

Das Aufbringen einer Wärmedämmung sowie Erneuerung der Fenster führt zur Reduzierung des Energieverbrauchs und somit zur Reduzierung der Nebenkosten für die Mieter.

In diesem Zusammenhang ist die Schaffung von dringend benötigtem Wohnraum ein ebenfalls wichtiger Baustein.

Was ist geplant?

  • Energetische Modernisierung der Bestandswohnanlagen

  • Eventuell Sanierung der Strangleitungen

  • Schaffen von neuem Wohnraum (ca. 120 neue Wohnungen)

  • Sanierung der Tiefgarage / Neubau eines Parkdecks oder Tiefgarage

  • Schaffung neuer z.T. überdachter Fahrradstellplätze

 

Wie ist der aktuelle Stand?

Wir stehen am Anfang der Planung und versuchen unsere Mieter gleich von Beginn an in das bevorstehende Projekt zu involvieren um ihnen die Ängste und Sorgen zu nehmen und ihre Anregungen in die Projektplanung mit aufzunehmen.

Derzeit laufen Voruntersuchungen. Ziel ist es ca. Anfang 2017 mit dem Aufstellungsbeschluss in die Bauleitplanung einzusteigen.

Der mögliche Baubeginn wird für das 1. Quartal 2018 anvisiert.

Innsbrucker Straße in Rosenheim