Mietermagazin 01/2018

Unsere Mieter des Jahres 2017

 

Ende 2017 hatten wir Sie, liebe Mieter, dazu aufgerufen, uns bei der Suche nach den „Mietern des Jahres“ zu unterstützen und Ihre GBW-Lieblingsnachbarn bei uns einzureichen.

Und so haben uns viele schöne und auch anrührende Geschichten aus unseren GBW-Wohnanlagen erreicht. Vielen Dank dafür!

Sie haben uns von Nachbarn erzählt, die bei der Fahrradreparatur helfen, den Zweitschlüssel aufbewahren oder selbstverständlich Päckchen entgegennehmen. Es hat sich sogar eine Mieterin gefunden, die die Pflege einer Katzenmutter mitsamt neugeborener Jungen für ein Wochenende übernommen hat.

 


 

 


 

 

Wir freuen uns sehr, dass in unseren Wohnanlagen Nachbarschaftshilfe großgeschrieben wird und dass das Zusammenleben auch in größeren Wohnanlagen noch von Zusammenhalt geprägt ist. Selbst in schwierigen Fällen findet sich ein aufmerksamer Nachbar. So erreichte uns auch folgende Geschichte: Im Zuge eines Wasserschadens mussten zwei Wohnungen geräumt werden. Eine der betroffenen Familien ist russischsprachig. Hier hat sich eine Mieterin bereit erklärt, für die Familie zu übersetzen und zu vermitteln und hat viel Zeit in Gespräche mit Handwerkern, Hotels und der GBW investiert.

Herausragend war jedoch die Geschichte unserer „Mieterin des Jahres 2017“ Frau Centa Kastl, die durch ihre Aufmerksamkeit ein großes Unglück verhindern konnte. Frau Kastl wohnt in Nürnberg in einem großen Mehrfamilienhaus. Als ihre Nachbarin, Frau Maußner, von unerträglichen Schmerzen berichtet, will sie etwas später wissen, ob es der Nachbarin wieder besser geht. Als Frau Kastl ihre Nachbarin nicht erreichen kann, ruft sie den Notdienst. Die bewusstlose Nachbarin wird ins Krankenhaus gebracht und noch in derselben Nacht operiert. Heute ist Frau Maußner ihrer Lebensretterin unendlich dankbar.

                                            

Frau Kastl und vier weitere Gewinner aus Neubiberg (Lilienthalstraße), Starnberg (Nepomukweg), Fürstenfeldbruck (Kronprinz-Rupprecht-Straße) und Nürnberg (Schupferstraße) wurden zwischenzeitlich von uns benachrichtigt. Sie erhalten von uns eine limitierte GBW-Uhr und können sich darüber freuen, einen Monat lang keine Betriebs- und Nebenkosten zahlen zu müssen. Wir gratulieren ganz herzlich!