Tipps rund ums Wohnen

Umzug planen

Sie ziehen um?

Damit Sie bei Ihrer Planung nichts vergessen, haben wir für Sie die wichtigsten Punkte für einen reibungslosen Ablauf zusammengestellt:

1. Wohnung schriftlich kündigen mit Unterschrift aller Vertragspartner

2. Übernahme von Einbauten mit Nachmieter bzw. Vermieter besprechen

3. Renovierungsarbeiten mit dem Vermieter besprechen

4. Übergabetermine mit dem Vermieter vereinbaren

5. Kautionsrückgabe mit dem Vermieter klären

 

Vorbereitung für den Umzug:

1. Genauen Umzugstermin festlegen

2. Renovierungsarbeiten für die neue Wohnung einplanen

3. Umzugskartons besorgen

4. Zeitungspapier zum Einpacken sammeln

5. Entrümpeln

6. Umzugstransporter mieten

7. Freunde als Umzugshelfer gewinnen

8. Parkplatz für den Umzugstag reservieren

9. Verpflegung für den Umzugstag organisieren

10. Wertgegenstände gesondert verpacken und bei Bekannten unterstellen

11. Kühlschrank und Gefrierschrank ausräumen und abtauen

12. Telefon- und Internetanschluss ummelden

13. Hausratversicherung kündigen/ändern

14. Nachsendeantrag bei der Post stellen

 

Am Tag des Umzuges:

1. Fußböden mit Abdeckmaterial schützen

2. Wasser aus der Waschmaschine ablassen

3. Gas- und Wasserhähne in alter Wohnung abstellen

4. Fenster schließen

5. Briefkasten leeren

6. Keller, Kammer und Dachboden noch einmal überprüfen

7. Namensschilder von Klingel und Briefkasten entfernen

8. Zählerstände von Wasser, Strom und Gas notieren

 

In der neuen Wohnung:

1. Die neue Wohnung vom Vermieter übernehmen

2. Auto ummelden

3. Versorger Strom, Wasser, Gas ummelden